services > projektmanagement & koordination > weltcup fahren

Während der Fahr-WM im August 1999 in ungarischen Kecskemet (HUN) wurde Max E. Ammann von der Fahrkommission der FEI angefragt, ein ad hoc Komitee zu bilden und zu präsidieren, das die Zukunft des internationalen Fahrsports bewerten sollte.

Dieses Komitee, der “Driving Think Tank“ traf sich Anfangs 2000 zu mehreren Sitzungen und präsentierte ihre Ergebnisse anlässlich der Fahr-WM von 2000 in Wolfsburg (GER).

Der „Driving Think Tank“ hatte die Zukunft des Fahrsports in Bezug auf Kommunikation, Marketing und Promotion untersucht. Die Vorschläge betrafen eine Straffung der Freiluftprüfungen unter Weglassung der Wegstrecken und die Schaffung eines Hallen- Weltcups für Viererzugfahrer.

Der weltweit bedeutendste Pferdesportanlass, Aachen (GER), nahm die Straffungsvorschläge des Think Tank auf und, nach erfolgreichen Test-Prüfungen mit reduzierten Anforderungen, wurden die Änderungen umgesetzt.

Die Idee eines Hallen Weltcups wurde von den Aktiven aufgenommen. Bereits im April 2001 wurde während des Hallenturniers im Scandinavium in Göteborg (SWE) eine Test-Prüfung durchgeführt, bei dem sämtliche fünf noch aktiven Weltmeister am Start waren. Im Oktober 2001 begann die erste Saison des Fahr Weltcups. Max E. Ammann war bis 2005 Direktor und leitete die Sitzungen des Weltcup Komitees. 

Max E. Ammann war mit network4events (damals Editions Hippiques) verantwortlich für die Reglemente, die Beziehungen zu den Veranstaltern und Fahrer. Er pflegte die Öffentlichkeitsarbeit und publizierte jährlich ein Pressehandbuch.

> 01.06.2001 – 31.05.2005: Direktor des Fahr Weltcups (Max E. Ammann)

> Fédération Equestre Internationale (FEI)

weltcup fahren

Artikel in der PferdeWoche: Falk Böhnisch und der Fahrweltcup

medien sport > pferdesport

[mehr]
Media Guide - World Cup Driving 2004/2005

publikation sport > pferdesport

[mehr]
Media Guide - World Cup Driving 2003/2004

publikation sport > pferdesport

[mehr]
Media Guide - World Cup Driving 2002/2003

publikation sport > pferdesport

[mehr]
Media Guide - World Cup Driving 2001/2002

publikation sport > pferdesport

[mehr]