services > ausstellung > museomix

Wie sieht das Museum der Zukunft aus? Welche Formate ziehen neue Publikumskreise an? Wie kann das Museum seine Besucher stärker miteinbeziehen? "Museomix" denkt das Museum konsequent aus Sicht des Publikums und schafft neue Zugänge zu Museen und ihren Sammlungen. Während 72 Stunden wird das Museum zum Ideenlabor, wo junge Talente aus Design, Hacker- und Makerszene, Wissenschaft, Kultur und Vermittlung gemeinsam funktionsfähige Prototypen erstellen und anschliessend dem Publikum vorstellen.

Die Idee entstand 2011 in Paris und verbreitet sich seither rasch um den Globus: Museomix will mit einer geballten Ladung Kreativität neue Ideen in die Museen bringen. 

Myriam Neuhaus koordinierte die erste Veranstaltung in der Deutschschweiz, unterstützte die Mitwirkenden bei der Realisierung und zeigte sich zudem verantwortlich für die Deutschschweizer Medienarbeit.

Myriam Neuhaus unterstützt den Verein Museomix CH beim Aufbau einer professionellen Organisationsstruktur.

> 01.07.2015 - 31.10.2015: Koordinatorin Museomix Bern 2015 (Myriam Neuhaus)
> 01.07.2015 - 31.10.2015: Finanzen Museomix Bern 2015 (Ralph Ammann)

> Verein Museomix CH
> Museum für Kommunikation (Gastmuseum 2015)