projekt politik > organisation

Gruppe für Wissenschaft und Forschung (GWF) – Staatssekretariat für Bildung und Forschung

Die Gruppe für Wissenschaft und Forschung (GWF) war dem Büro des Staatssekretärs für Bildung und Forschung bei der Schweizerischen Eidgenossenschaft und damit dem Departement des Innern (EDI) zugewiesen. Dieses ist heute vollumfänglich im Staatssekretariat für Bildung und Forschung (SBF) integriert. 

Das Staatsekretariat ist die Fachbehörde des Bundes für national und international ausgerichtete Fragen der allgemeinen und der universitären Bildung, der wissenschaftlichen und angewandten Forschung sowie der Raumfahrt.

Myriam Neuhaus war als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Staatsekretariat der Gruppe für Wissenschaft und Forschung (GWF) tätig. In diesem breitgefächerten Aufgabenbereich des Staatssekretariats unterstütze sie den Staatssekretär Charles Kleiber und den Vizedirektor Beat Vonlanthen u.a. in der Vorbereitung der Gründung der Stiftung Science et Cité, erarbeitete ein Konzept für die professionelle Leitung der Wissenschaftsattachés und organisierte im Rahmen der Vorarbeiten für die Botschaft zur Förderung von Bildung, Forschung und Technologie in den Jahren 2000-2003 auch den Auftritt der GWF an der internationalen Tagung "Frauenförderungsmassnahmen".

> 01.01.1998 - 31.12.1998: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Myriam Neuhaus)