projekt sport > fussball

FC Thun > UEFA Europa League 2011/2012: FC Thun - Stoke City FC

Am 18.08.2011 fand das Qualifikationsspiel der Play-Off für die UEFA Europa League zwischen dem FC Thun (SUI) und Stoke City FC (ENG) in der Arena Thun (SUI) statt.

Ralph Ammann war als Koordinator und Projektleiter für die UEFA Europa League Qualifikationsspiele des FC Thun tätig und war zudem Liason Officer gegenüber der UEFA.

FC Thun (SUI) - Stoke City FC (ENG) 0:1 (0:1)

Stadion: Arena Thun (SUI)
Zuschauer: 7'150
Schiedrichter: Daniel Stalhammar (SWE)
Tor: 18. Pugh (Jones)

Team FC Thun: Da Costa; Lüthi, Matic, Schindelholz, Reinmann; Bättig, Demiri (70. Sanogo), Schneuwly (70. Wittwer), Lezcano, Andrist; Lustrinelli (80. Rama).
Team Stoke City FC: Sörensen: Huth (50. Wilkinson), Shawcross, Upson, Wilson; Tonge, Whitehead, Pugh, Etherington (73. Arizmendi); Jones (66. Whelan), Walters.

Bemerkungen: Thun ohne Ghezal. Stoke ohne Delap (verletzt), Begovic, Pennant und Woodgate (alle geschont). 92. Andrist ersetzt Da Costa im Tor.
Verwarnungen: 22. Huth (Foul). 32. Tonge (Foul). 34. Bättig (Foul). 46. Etherington (Ballwegschlagen). 92. Platzverweis Da Costa (Notbremse). 95. Walters (Unsportlichkeit).