projekt kultur > radio

DRS 3 > Jazz Festival Montreux

Vom 02.-17.07.2004 hat Montreux (SUI) zum 38. Mal im Rhythmus des Festivals vibriert. Geprägt von der markanten Wiederkehr des Jazz und von unvergesslichen musikalischen Momenten hat das diesjährige Festival seinen Rekord bezüglich Verkaufszahlen gebrochen. Gegen 100'000 Zuschauer und ungefähr 220'000 Besucher der Anlagen feierten trotz widrigen Wetterverhältnissen. 

Myriam Neuhaus organisierte als Projektleiterin den Auftritt von DRS 3 am Jazz Festival Montreux 2004. Gemeinsam mit Radio Suisse Romande (RSR) berichtete das DRS 3-Team vor Ort live vom Festival und den auftretenden Musikern. Der gemeinsam genutzte Radiostand wurde zur idealen Networking-Plattform der Moderatoren beiden Sender. 

DRS 3 ist das führende Deutschschweizer Pop-Rock-Programm mit hohem Informationsgehalt. DRS 3 holt das jüngere Publikum im mobilen Lifestyle ab und belebt dessen Alltag spontan und unterhaltsam.